Anne-Sophie Marguet
 

 

Anne-Sophie Marguet
Garbenweg 5
3027 Bern
annesophie.marguet@gmail.com
www.annesophiemarguet.ch

IDA – Verwandlung einer Petrollampe

Die Leuchte IDA ist eine Neuinterpretation der herkömmlichen Petroleumlampe. 
Starke Merkmale dieser alten Leuchten sind die geschwungenen Glasformen, welche früher zum einen der Erhaltung der Flamme und zum anderen der Streuung des Lichtes dienten. 
Bei der Leuchte IDA werden jene alten Gläser so wiederverwendet, dass sie der Lampe durch ungewohnte Kombination einen neuen Charakter verleihen. Es entsteht eine neue Wahrnehmung der nostalgischen Form. Wie die Leuchte aus alten Zeiten, kann IDA dank Holztragegriff und integriertem Akku einfach und kabellos mitgetragen und aufgestellt werden. Durch das Berühren des Sockels mit der Hand wird die Leuchte ein und ausgeschaltet - es entsteht ein warmer Lichtraum, in welchem man gerne verweilt. Zusammengehalten wird die Leuchte mit einem Lederriemen, der in einer Rille unter den Sockel bis zum Tragegriff geführt und oben zu einem Klemmknoten gebunden wird. 
IDA Lampen sind leuchtende Skulpturen, die als Zeugen alter Ereignisse ein Stück Geschichte in sich hüten. Sie vereinen die Vergangenheit und die Gegenwart. In Zeiten von Hektik und Stress schafft sie eine wohltuend stille Atmosphäre und lässt uns in die „gute alte Zeit“ reisen.