Corinna Mattner
Romy Hood / frfr-international

 

Romy Hood
Corinna Mattner
Campanellaweg 5a
8048 Zürich
Mob: +41 78 878 42 48
post@romyhood.ch
http://www.romyhood.ch

Romy Hood ist eine Heldin, die immer wieder neu in verschiedene Rollen schlüpft, und so als Identifikationsfigur wirkt, für alle, die ein Gespür für die Energien des Universums haben. Zeitlos, gerade weil die Zeit, die Vergangenheit und die Zukunft so präsent in den Entwürfen sind, Geschichten darin stecken, die keiner kennt.

Romy Hood zeigt mit ihren Einzelstücken, dass es Wege gibt, weniger zu verbrauchen – gut zu konsumieren– Stoffe die schon einmal verbraucht wurden, werden direkt wiederverwendet. Das spart Wasser und Energie und reduziert die Berge von Textil auf den Deponien.
In ihrer Arbeit steckt ein Umdenken: weg vom postmodernen „weniger ist mehr“ hin zu einem „weniger ist anders“.
 
Für Corinna Mattner, Gründerin bei Romy Hood steht die Langlebigkeit der Materialien bei ihrem Generationen übergreifenden Projekt im Vordergrund, das gleichzeitig Label für Couture und Textilkunst ist, die anmutend und zugleich befremdlich wirken kann. 
Die 'poetisch schrägen' und 'wild romantischen‘ Unikate entstehen in kleinen Serien und die ‚Lieblingsstücke‘ können auf Mass bestellt werden, saisonlos. 

Handgefertigt aus feinen gebrauchten Materialien (in erster Linie Wolle, Seide, Baumwolle) im Atelier in Zürich.