Alois Rasser
Dasda für Gebrauchkunst

 

Das-Da Galerie für Gebrauchkunst
Alois Rasser
Unter Altstadt 16
6300 Zug
arasser@datazug.ch
http://www.das-da.ch

Weltmarkt in der Galerie DAS DA
Skurrile Figuren von Orlando Vazau und Lichter-Objekte von Ladia Buchta

Ausstellungsdauer: 09.01.-24.01.2016
Öffnungszeiten: Samstag/Sonntag von 14 bis 17 Uhr

_______________________________________________________________________________________


Afrikanische Masken und Schilder
Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit
BAKU TRADING GmbH.

Ausstellungsdauer: 31.01.-20.03.2016
Öffnungszeiten: Samstag/Sonntag von 14 bis 17 Uhr

Wir bieten authentische historische Masken aus einer privaten Sammlung verschiedener Ethnien. Im zentralen und westlichen Teil des Kontinents Afrika ist das Verwenden von Masken zur Darstellung von Wünschen und Klagen am meisten verbreitet. Mit den Masken werden je nach Sujet Tiere, Könige, Häuptlinge aber auch das Wetter, der Regen, die Sonne usw. verehrt oder herbei gewünscht.
 
Die Masken und Schilder sind wichtige Bestandteile von Ritualen und Zeremonien der  Stämme wie Eket, Ibibio, Fang, Nigli, Ngere, Luba, Basongye, Yohure, Chokwe, Punu, Kwele, Tikar, Bateke, Baule, Pende und den Dogon. Diese Ethnien leben in den Ländern Nigeria, Gabun, Elfenbeinküste, D.R.Kongo, Angola, Kamerun und Mali. Die Herkunft der Masken bezieht sich auf eine Ethnie und ist nicht an eine Landesgrenze gebunden.

Weiter finden Sie zeitgenössische Masken aus Ghana, Nigeria, Elfenbeinküste, Kamerun und Wurzelschnitzereien der Kawango aus Namibia.

Alle Masken stehen zum Verkauf.
Ein Teil des Ertrages der BAKU TRADING GMBH, 10% fliesst nach Namibia zurück um Fachkräfte in Technik und Handwerk auszubilden. Mit dem Ziel den Mittelstand zu fördern und somit nachhaltige Hilfe zu leisten. (NAMIBIAN INSTITUTE OF MINING AND TECHNOLOGY)
Für weitere Infos: www.bakutrading.ch