Franziska Chiquet Vogler
franziska vogler schmuck

 

Franziska Chiquet Vogler
Grenzacherweg 15
4125 Riehen
info@franziskavogler.ch
http://www.franziskavogler.ch

Die Materialien bearbeitet Franziska Vogler am liebsten mit möglichst wenigen Eingriffen. Bei allen Schmuckstücken wird grosser Wert gelegt auf die Tragbarkeit, auf die Anmutung von Oberflächen und Farben. Zeitgenössischen Schmuck zu machen bedeutet für sie auch, der Ambivalenz Platz einzuräumen: Was ist 'echt', was 'falsch', was wirkt 'edel', was 'billig'?

Die Broschen 'made for' wurden für die Bühne entworfen, für eine Popsängerin. Die 'dished pearls', aus Silber getriebene Doppelschalen, deren Innenseite mit Nagellack bemalt ist, spielen mit der Illusion von Perlen. Bei den Broschen 'chips!' kommt das 'edle' Schmuckmaterial Silber nur noch in Spuren vor: als Abrieb, der bei einer Silberstiftzeichnung entsteht. Die Broschen sind aus dünnem Holz, nass gespalten wie Schindeln, danach aufwendig farbig grundiert, um die individuellen Zeichnungen aufzunehmen.

Jedes Schmuckstück trägt die Handschrift von Franziska Vogler.