Diana Brüderlin
 

 

Diana Brüderlin
Kirchgasse 4
4417 Ziefen
textilpapier@bman.ch

Diana Brüderlin (*1955) besuchte nach ihrer Ausbildung zur Zeichen- und Werklehrerin verschiedene Weiterbildungskurse an der Textilfachklasse der Schule für Gestaltung in Basel. Seit 1987 ist sie freischaffende Gestalterin und nimmt mit ihren Arbeiten seit 2008 regelmässig an Ausstellungen in der Nordwestschweiz teil.

In ihrem Atelier in Ziefen webt sie Streifenschals aus dünner Nähseide. Sie beschränkt sich dabei auf die einfache Leinenbindung. Wegen des soliden Materials und der durch die Leinenbindung erreichten Dichte des Gewebes sind die Schals sehr strapazierfähig und werden auch gerne von Männern getragen.

Farblich und formal experimentiert Diana Brüderlin hauptsächlich mit rhythmisierten Asymmetrien. Jeder Schal ist ein Unikat.